Ist der Zirkus noch so klein,einer muss der August sein..so,oder so ähnlich...

muss sich heute der TSV Harthausen/Scher fühlen.

Der favorisierte TSV Nusplingen hat heute trotz der überraschenden Führung alles dafür getan , am Ende nicht als Sieger vom Platz zu gehen. Anders kann man den Auftritt nicht interpretieren. Ohne Willen, ohne Einsatz, ohne Kampf..

Unsere Jungs haben dagegen die Chance erkannt und verdient 3 Punkte eingefahren.

Irgendwie ist es wie jedes Jahr um diese Zeit. Am Ende muss einer den bitteren Weg in die Landesliga antreten. Dieses Jahr wird es wohl den TSV Harthausen/Scher treffen.

FC I : TSV Nusplingen 3:1

 

Unsere zweite musste sich heute nach großartigem Kampf etwas unglücklich mit 0: 1 geschlagen geben. Der Tabellenführer aus Weilheim/Friedrichstraße hatte gewaltig Mühe gegen unseren bestens aufgelegten Nachwuchs.

 

WS

 

Zusätzliche Informationen