Endstation Achtelfinale im Bezirkspokal

Am Ostersamstag war der Traum vom erneuten erreichen des Bezirkspokalfinale ausgeträumt. Mit 3:5 verloren unsere Jungs, allerdings äußerst unglücklich. Von Beginn an kam der Gastgeber nur sehr schwer mit unserem Spiel zurecht. Mit 3:1 wurden die Seiten gewechselt und keiner konnte es verstehen, warum das überhaupt so war.Einen berechtigten Foulelfmeter konnte der Harthauser Keeper beim Stand von 3:1 halten. Burladingen gab nie auf und glich mit 2 weiteren Toren von Markus Pasternak aus.Beim Stand von 3:3 traute wohl kaum einer mehr auf dem Harthauser Sportgelände dem Gastgeber den Sieg zu. Nach einem Eckball erzielte Harthausen den vielumjubelten Treffer zum 4:3.. Überragend an diesem Tag war Markus Pasternak, der alle 3 Burladinger Tore erzielte.

Zusätzliche Informationen